11. Internationales Symposium für Neuroorthopädie & Rehabilitation

Donnerstag, May 22, 2014 - Samstag, May 24, 2014
Veranstaltungsort: 
Rummelsberg bei Nürnberg
Symposiumsinfo: 

Leben mit neuromotorischer Erkrankung - Inklusion durch professionelle Unterstützung vom Säugling bis ins hohe Alter 

Wir laden Sie sehr herzlich zur größten diesjährigen interdisziplinären Fortbildungsveranstaltung mit Vorträgen von international bekannten Spezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. In diesem Rahmen werden neue wissenschaftliche Arbeiten zum Spezialgebiet vorgestellt (Präsentation der Masterthesen der AbsolvenInnen des 2. Lehrgangs für "Neuroorthopädie - Disability Management" der Donau-Universität Krems) und die Master-Diplome der Donau-Universität Krems an die AbsolventInnen des 2. Lehrganges verliehen.

Inklusion ist das wichtigste Ziel für Kinder und Erwachsene mit einer schweren Bewegungsbehinderung. Zu diesem Ziel bekennt sich die Gesellschaft, es wird in der internationalen Gesetzgebung abgebildet. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen zahlreiche unterstützende Berufsgruppen eine gemeinsame Sprache sprechen und alle bewährten und innovativen Betreuungs- und Behandlungsmöglichkeiten berücksichtigen:

·       Orthopädietechnik,

·       Orthopädieschuhtechnik,

·       Reha-Technik und Hilfsmittel für Kommunikation,

·       Robotik-gestützte Physiotherapie und Rehabilitation

·       Pädagogik und Berufsausbildung

·       medikamentöse und operative Therapieverfahren

·       für alle Altersgruppen

 

Veranstalter: Krankenhaus Rummelsberg GmbH und das benachbarte Berufsbildungs­werk, der österreichische Arbeitskreis Neuroorthopädie der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie (Leiter: Dr. Strobl), die deutsche Arbeitsgruppe Infantile Cerebralparese der DGOU, die International Society for Prosthetics and Orthotics Austria und die Donauuni­versität Krems.

 

Wissenschaftliche Leitung: Walter Michael Strobl Prof. h. c. Dr. med. univ. MBA; Chefarzt; Klinik für Kinder­, Jugend­ und Neuroorthopädie

Krankenhaus Rummelsberg gGmbH

Rummelsberg 71, 90592 Schwarzenbruck – Nürnberg

Telefon: +49 (0) 91 28 / 5 04 32 40

Telefax: +49 (0) 91 28 / 5 04 32 70

E­Mail: walter.strobl@sana.de

www.krankenhaus-­rummelsberg.de und www.motio.org